zurück

Umwelt & Energie

Webinarreihe: Handeln in der Energiekrise - IHK

Inhalte

die wirtschaftlichen Folgen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine sind beispiellos und vor allem in der Energieversorgung für uns alle spürbar. Eine Vorabauswertung des DIHK Energiewendebarometers zeigt, dass 25% der befragten Industrieunternehmen in Sachsen ihre Produktion oder Geschäftsbereiche bereits einschränken, oder dies planen. 

Welche anderen Optionen stehen Unternehmen zur Bewältigung dieser Krise zur Verfügung? Dazu möchten wir uns, im Rahmen unserer Webinarreihe Handeln in der Energiekrise, mit Ihnen austauschen.

26. August 2022 13:30 – 15:00 Uhr – Aktueller rechtlicher Rahmen
09. September 2022
13:30 – 15:00 Uhr – Brennstoffumstellung zur Gaseinsparung
23. September 2022
13:30 – 15:00 Uhr – Fördermöglichkeiten zur Kostendämpfung
07. Oktober 2022
13:30 – 15:00 Uhr – Praxistipps zum Energiesparen

Jedes Modul wird einen themenbezogenen Impulsvortrag sowie die Möglichkeit zum Austausch mit den Fachreferenten und untereinander bieten.

Details zum Inhalt & Anmeldung finden Sie unter https://sweapevent.com/energiekrise.

Trotz der aktuellen IT-Einschränkungen der IHK-Organisation planen wir das Webinar durchzuführen. Bis auf Weiteres sind wir jedoch nur telefonisch für Sie erreichbar. Ihre E-Mails werden leider nicht zugestellt.


verfügbare Termine

Webinarreihe: Handeln in der Energiekrise - IHK

Termin 07.10.2022 / 13:30 - 15:00 Uhr
noch 4 freie Plätze
Seminarort Online
Karte / Anfahrt
Referent
Besondere Hinweise

Webinar - Praxistipps zum Energiesparen

Anmeldung unter https://sweapevent.com/energiekrise

 

 

- Bitte nicht über den Button "Zur Anmeldung" anmelden -